Salads


 
Apfel-Birnen-Walnusssalat mit Steirischem Kürbiskernöl g.g.A.

Zutaten

3 Äpfel, 3 Birnen, 2 Limetten, 75 g Parmesan, 50 g Walnusskerne, Steirisches Kürbiskernöl g.g.A., Salz, Essig

Zubereitung
Die Walnusskerne kurz anrösten. Die Äpfel und Birnen schälen und in kleine Stücke schneiden, Kerne dabei entfernen. Die Stücke mit den Walnüssen mischen und mit Limettensaft, Steirischem Kürbiskernöl g.g.A., Salz, und Essig ab schmecken.

Tipp: Auch eine Mischung aus Joghurt und Sauerrahm eignet sich in Verbindung mit Essig, Steirischem Kürbiskernöl g.g.A. und Salz als Dressing.

NEBAUER wünscht gutes Gelingen!


Herbstsalat


Zutaten

40 dag Kürbisfleisch, 2-3 El Kürbiskerne, 20 dag Champignons, 20 dag Vogerlsalat, Marinade: 3 El Essig, 5 El nebauer´s Kürbiskernöl, Petersilie, Salz, Pfeffer etwas Ingwer

Zubereitung
Kürbiskerne trocken rösten. Den Kürbis reiben, die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Den Kürbis andünsten, aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen, Champignons in der gleichen Pfanne andünsten. Die Marinade bereiten. Ingwer schälen und in die Marinade reiben. Petersilie beifügen. Vogerlsalat auf Teller anrichten, mit etwas Marinade beträufeln, den Rest mit dem Kürbis und den Champignons vermengen und über dem Salat verteilen. Mit Kürbiskernen bestreuen.

NEBAUER wünscht gutes Gelingen!


Linsensalat mit Steirischem Kürbiskernöl g.g.A.


Zutaten

300 g Linsen 150 g Speck, geräuchert 1 Stange Lauch 1 kl. Zwiebel Thymian 2 TL Senf 4 EL Essig 8 EL Steirisches Kürbiskernöl g.g.A. Salz, Pfeffer, Estragon, 2 gehackte Zwiebel

Zubereitung
Die Linsen in einen Topf geben, mit kaltem Wasser bedecken, eine kleine Zwiebel und den Thymian dazugeben. Zum Kochen bringen und 45 min. köcheln lassen. Nach der halben Gar zeit salzen. Wenn die Linsen gar sind, abtropfen lassen. Die Zwiebel entfernen und abkühlen lassen. Den gewürfelten Speck anbraten. In einer Salatschüs-sel Senf, Essig, Öl und die gehackten Zwiebeln vermengen. Mit einer Prise Estragon würzen. In die abgekühlten Linsen den Speck zugeben und vor dem Servieren gut durchmischen.

NEBAUER wünscht gutes Gelingen!


Paprikasalat mit Kernölpesto


Zutaten für 4 Personen

Salat: 3 bunte Paprika, 3 Fleischtomaten, 1 Aubergine, einige EL Olivenöl, 100ml heller Balsamessig, 1TL Zucker, Salz, weißer Pfeffer, Thymian, 2Pkg. Mozzarellakugeln (250g)

Kernölpesto: Nebauer´s Kürbiskernöl g.g.A. (30ml), 50ml Oliven- oder Haselnussöl, 1EL Kürbiskerne gehackt, 1EL Haselnüsse, 1EL Pinienkerne
1EL Basilikum- und Petersilieblätter, Salz

Zubereitung des Salats
Paprika und Tomaten im heißen Wasser einige Minuten blanchieren und schälen. Tomaten achteln, die Kerne entfernen und auf Küchenpapier trocken tupfen. Paprika von den Kernen befreien, in 4cm Steifen und dann in Würfel schneiden.

Die Aubergine in 2mm starke Scheiben schneiden, das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Scheiben darin von beiden Seiten anbraten. Dann die Tomatenstücke ebenfalls anbraten.

Gebratenes Gemüse in einer Schüssel mit Balsamessig, Zucker, Salz, Pfeffer und Thymian einmarinieren.

Zubereitung des Kernölpestos
Pinien- und Haselnusskerne gemeinsam mit Nebauer´s Kürbiskerne gehackt in einer Pfanne ohne Fett anrösten und auskühlen lassen. Mit den Basilikum- und Petersilieblättern im Mörser oder in einer elektrischen Mühle zerkleinern. Nun das Kürbiskern- und Olivenöl unterrühren. Zum Schluss mit Salz abschmecken.

Paprikasalat auf Tellern anrichten und mit Mozzarellakugeln belegen. Das Pesto beliebig über den Salat träufeln.

Tipp
Ersatzweise kann man auch Schafs- oder Ziegenfrischkäse verwenden.

NEBAUER wünscht gutes Gelingen!


Feldsalat mit warmen Kartoffeln


Zutaten für 2 Personen

250g Feldsalat, 4Stk. gekochte Kartoffeln, 1 Knoblauchzehe, 80g gewürfelter Speck, Salz, Pfeffer, 4EL Nebauer´s steirisches Kürbiskernöl g.g.A., 1EL Apfelessig

Zubereitung
Den Feldsalat verlesen und waschen. Kartoffeln schälen in gefällige Würfel schneiden, gewürfelten Speck in einer Pfanne anbraten, die Kartoffeln und den gehackten Knoblauch kurz mitrösten. Den Feldsalat mit den Speckerdäpfeln vermengen, salzen, pfeffern und mit Essig und Nebauer´s steirisches Kürbiskernöl g.g.A. herzhaft marinieren.

Tipp
Als Ersatz für den Feldsalat passt auch Endiviensalat ausgezeichnet.

Serviervorschlag
Geben Sie den Salat in eine kleine Suppenschüssel und bestreuen diesen mit einigen Kartoffelwürfeln.

NEBAUER wünscht gutes Gelingen!


Grazer Krauthäuptel mit steirischem Kürbiskernöl


Zutaten für 2 Personen

1 Stk. Grazer Krauthäuptel, 6 EL Nebauer´s steirisches Kürbiskernöl g.g.A., 2 EL Apfelessig. Salz, Pfeffer, 1 EL Kürbiskerne geröstet & gesalzen

Zubereitung
Die Salatblätter sorgfältig waschen, gut abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke zerpflücken. Für die Marinade Nebauer´s steirisches Kürbiskernöl g.g.A., Essig, Salz und Pfeffer vermischen und kurz vor dem Anrichten den Salat damit marinieren.

Tipp
Sollten Sie keinen Krauthäuptel am Markt bekommen, können Sie natürlich auch jeden anderen Blattsalat verwenden.

NEBAUER wünscht gutes Gelingen!


Schafkäsesalat mit Käferbohnen


Zutaten für 2 Personen

240g Naaser Schafkäse (45 % i. T.), 320g Käferbohnen aus der Dose, 100g Paprika gelb und rot, 50g Zwiebel, 100g Zucchini, 2 Knoblauchzehen, 12 Stk. Cocktailtomaten, 4 EL Balsamessig, 1/16l Nebauer´s steirisches Kürbiskernöl g.g.A., Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung
Gewaschene Paprika, Zwiebel und Zucchini in Würfel, sowie acht Cocktailtomaten in Spalten schneiden. Käferbohnen unter fließendem Wasser abseihen und alle Zutaten in eine Schüssel füllen. Dann mit Knoblauch, Essig, Nebauer´s steirisches Kürbiskernöl g.g.A., Salz und Pfeffer marinieren und vorsichtig vermischen. Den Salat in Suppentellern anrichten und mit gewürfeltem Schafkäse belegen.

Tipp
Wahlweise können Sie für diesen herzhaften Salat auch andere Frischkäsesorten wie zum Beispiel Ziegenkäse verwenden.

NEBAUER wünscht gutes Gelingen!


Steirischer Endiviensalat


Zutaten für 4 Personen

Salat: 400g Käferbohnen aus der Dose, 1 Stk. Endiviensalat, 1 Stk. gelber Gemüsepaprika, 1 Stk. roter Gemüsepaprika

Marinade: Nebauer´s eirisches Kürbiskernöl g.g.A., 3 EL Honig oder Apfelessig, 1 TL Senf, 1 TL Zucker, 1 Knoblauchzehe, 1 EL gerissener Kren, 1 EL gehackte Petersilie, Salz

Zubereitung
Die Käferbohnen in ein Sieb schütten, unter fließendem Wasser abbrausen und gut abtropfen lassen. Endiviensalatblätter sorgfältig waschen und zum Abtropfen beiseite stellen. Paprika waschen, teilen, das Kerngehäuse entfernen und in Streifen schneiden.

Marinade: Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Sämtliche Zutaten in einer Schüssel gut miteinander verrühren. Endiviensalat in 1cm breite Streifen schneiden, mit den Paprikastreifen vermengen und auf tiefen Tellern gemeinsam mit den Käferbohnen aus der Dose auflegen. Kurz vor dem Servieren mit der Marinade begießen.

NEBAUER wünscht gutes Gelingen!


Käferbohnensalat


Zutaten

Steirische Käferbohnen, Zwiebel, Salz, Pfeffer, Apfelessig, Kürbiskernöl vom Nebauerhof

Zubereitung
Die Käferbohnen in eine passende Schüssel geben, Zwiebel, Salz und Pfeffer je nach belieben beimengen, mit Essig und steir. Kürbiskernöl nach Gefühl abschmecken.

NEBAUER wünscht gutes Gelingen!


Steirischer Kraft-Salat


Zutaten für 2 Personen

2 Stk. gebackene Hühnerbrüste, 300g Chinakohl, 100g Feldsalat, 200g Käferbohnen aus der Dose, 200g Maiskörner, 2 EL Nebauer´s Kürbiskerne geröstet & gesalzen, Nebauer´s steirisches Kürbiskernöl g.g.A., Schilcheressig nach Bedarf, Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung
Salat: Hühnerbrüste in Scheibchen schneiden. Chinakohlblätter waschen, gut abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden. Feldsalat waschen, Käferbohnen aus der Dose abseihen, mit kaltem Wasser abbrausen und mit sämtlichen Zutaten in einer Salatschüssel vermengen.

Mit Nebauer´s steirischem Kürbiskernöl g.g.A, Essig, Salz und Pfeffer kräftig marinieren und abschmecken.

Tipp
Die Hühnerbrüste können für diesen herzhaften Salat sowohl kalt als auch warm beigegeben werden.

NEBAUER wünscht gutes Gelingen!


Steirischer Bauernsalat mit Kürbiskernöl


Zutaten

1 kleiner Salathäuptel, 2 Tomaten, 2 grüne Paprika, 100 g Bohnschoten, 1 Knoblauchzehe, 300 g gekochter Bauernschinken, 5 EL nebauer´s Kürbiskernöl, 4 EL Apfelessig, 100 g Maiskörner, Salz und Pfeffer, 2 hart gekochte Eier, 1 Zwiebel.

Zubereitung
Den Salat waschen, gut abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Bauernschinken in breite Streifen schneiden, gehackten Zwiebel, gekochtes Gemüse, würfelig geschnittene Paprika und Tomaten dazugeben. Knoblauch zerdrücken, Salz, Pfeffer und nebauer´s Kürbiskernöl über den Salat geben und leicht unterheben. Abschließend Essig dazugeben und mit den hart gekochten Eiern garnieren.

NEBAUER wünscht gutes Gelingen!


Kürbiskernöldressing


Zutaten

1 TL Walnussöl, 1 TL Apfelessig, 1 TL Senf, Saft einer Zitrone, 1/8 Liter Kürbiskernöl, Salz und Zucker nach Geschmack.

Zubereitung
Alles gut vermischen und als köstliches Dressing über den Salat geben. Passt ausgezeichnet zu allen Blattsalaten.

Nebauerhof wünscht gutes Gelingen!


Steirisches Herbstsalat


Zutaten

40 dag Kürbisfleisch, 2-3 El Kürbiskerne, 20 dag Champignons, 20 dag Vogerlsalat, Marinade: 3 El Essig, 5 El nebauer´s Kürbiskernöl, Petersilie, Salz, Pfeffer etwas Ingwer.

Zubereitung
Kürbiskerne trocken rösten. Den Kürbis reiben, die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Den Kürbis andünsten, aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen, Champignons in der gleichen Pfanne andünsten. Die Marinade bereiten. Ingwer schälen und in die Marinade reiben. Petersilie beifügen. Vogerlsalat auf Teller anrichten, mit etwas Marinade beträufeln, den Rest mit dem Kürbis und den Champignons vermengen und über dem Salat verteilen. Mit Kürbiskernen bestreuen.

NEBAUER wünscht gutes Gelingen!


Steirischer Rindfleischsalat mit Kürbiskernöl


Zutaten

300g gekochtes Rindfleisch, 1 hart gekochtes Ei, 1 große Zwiebel, 5 EL nebauer´s Kürbiskernöl, 4 EL Apfelessig, Salz, Pfeffer.

Zubereitung
Rindfleisch in Scheiben schneiden. Die Zwiebel fein hacken und mit dem Rindfleisch in eine Schüssel geben. Salz und Pfeffer dazugeben. Mit nebauer´s Kürbiskernöl den Salat leicht vermischen und abschließend den Apfelessig dazugeben. Den Rindfleischsalat zugedeckt ca. 30 Minuten durchziehen lassen und mit dem hart gekochten Ei garnieren.

NEBAUER wünscht gutes Gelingen!


Tomatensalat mit Mozarella und Kürbiskernöl


Zutaten

4 Tomaten, 2 Pkg Mozzarella, Salz, Pfeffer, je 1 TL frischer Oregano und frisches Basilikum, 5 EL nebauer´s Kürbiskernöl, 2 EL Apfelessig.

Zubereitung
Die gewaschenen Tomaten in Scheiben schneiden. Den Käse abtropfen lassen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Tomaten und Käsescheiben fächerförmig auf einer Platte anrichten. Mit Salz, Pfeffer und den frischen Kräutern bestreuen. nebauer´s Kürbiskernöl und den Apfelessig darüberträufeln.

NEBAUER wünscht gutes Gelingen!