Seit Mitte des 19. Jahrhunderts wird der Ölkürbis auf den besten Böden des NEBAUERHOFS im sonnigen Süden der Südsteiermark angebaut. Als Familienbetrieb mit langer Tradition, steht für uns nach wie vor ein Auftrag im Mittelpunkt unserer Betriebsphilosophie:


Erstklassige Rohstoffe und eine kompromisslose Qualitätsorientierung – vom Anbau bis in die moderne Flasche!


Das echte steirische Kürbiskernöl g.g.A. von NEBAUER ist ein wahres Geschenk der Natur. Es erhält seinen Charakter und seine Einzigartigkeit durch die hochwertigen Ackerböden des Stiefingtals.

Das zweite und entscheidendes Qualitätsmerkmal ist das sonnenreiche Klima, wie wir es im Süden Österreichs vorfinden, mit seinen großen Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht sowie einen sonnenreichen Herbst. Dieses spezielle Mikroklima bestimmt merklich die NEBAUER-Ölqualität.

Nur unter diesen Voraussetzungen kann der schalenlose Kürbiskern die beste Qualität erreichen. Sie sind dickbauchig, dunkelgrün und verleihen dem Kürbiskernöl von NEBAUER einen hervorragenden, einzigartigen Geschmack und den charakteristischen, tiefgrünen Farbton mit exzellenten rötlichen Reflexen.

Unsere ständigen Qualitätsbemühungen werden seit Jahren im Rahmen von österreichweiten Auszeichnungen eindrucksvoll bestätigt.